SPSS für Fortgeschrittene

 Titel der Veranstaltung

 Fortgeschrittene Datenanalyse mit SPSS

 Referent/in

 Andreas Wygrabek, www.eoda.de

 

 Lernziel

 

  In wissenschaftlichen Arbeiten ist es häufig notwendig, Daten mit Hilfe von fortgeschrittenen statistischen Verfahren zu analysieren. Für Nachwuchswissenschaftler ist daher die Entwicklung und Verfestigung von Kompetenzen in diesem Bereich von großer Bedeutung.

  Ziel der Weiterbildungskurse ist es, wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden aller Fachgebiete in die Lage zu versetzen, selbständig Daten mit Hilfe der unten genannten Verfahren zu analysieren. Darüber hinaus sollen die Teilnehmer in der Lage sein, sich weitere, im Kurs nicht besprochene Verfahren, selbständig anzueignen und adäquat anzuwenden.

  Die Kurse kombinieren die praxisorientierte Bedienung von SPSS mit statistisch/methodischen Elementen. An gemeinsamen Übungsdateien bekommen die Teilnehmer die Gelegenheit das erlernte unter Anleitung auszuprobieren.

 

 Inhalt

 

 Im Kurs sollen beispielhaft vier zentrale Bereiche der fortgeschrittenen Datenanalyse erläutert und an Beispielen bearbeitet.

  • Hypothesentest
  • Regressionsanalyse
  • Faktorenanalyse
  • Clusteranalyse

 Termin/Umfang

 

 Fr, 09.11.2012, 9.00h - 17.00h

 Mi, 14.11.2012, 9.00h - 17.00h

 Zielgruppe

  wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden aller Fachgebiete

 TN min/max

  15

 Format

  Kurs für Fortgeschrittene

 

 Raum

  09.11.2012: 02/112

  14.11.2012: URZ RTL 4

 Sonstiges

  Für Personen, die keine SPSS-Kenntnisse haben oder ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen, wird ein Grundkurs SPSS angeboten.

 

Letzte Änderung: 19.05.2015 - Ansprechpartner: fokuslehre@ovgu.de