Mentoring-Tutoring-Qualifizierung 2014

Liebe MentorInnen, liebe TutorInnen,

ein erfolgreicher Studieneinstieg unserer Studierenden im ersten Semester kann nur gelingen, wenn sie in der Anfangsphase adäquat begleitet werden. Das kann zum einen durch Mentoring – also der Betreuung und Beratung von Erstsemester-Studierenden – oder durch Tutoring – der Arbeit als studentische Unterstützung in der Lehre - erfolgen.

Diese beiden Unterstützungsangebote weisen inhaltliche Schnittstellen auf, sodass MentorInnen und TutorInnen der OVGU im Wintersemester 2014/15 gemeinsam in einer Schulung auf die anstehenden Tätigkeiten vorbereitet werden.

Die Ausbildung ist so angelegt, dass sowohl MentorInnen und TutorInnen gemeinsame inhaltliche Grundlagen erhalten, die in zwei gemeinsamen Pflichtmodulen und einem Wahlpflichtmodul vermittelt werden. Da die TutorInnen in Ihrer Tätigkeit auch aktiv die Lehre unterstützen, absolvieren sie am zweiten Tag zwei weitere Pflichtmodule, welche eine lerntheoretische und didaktische Basis schaffen.

 

Die Schulung besteht aus folgenden Ausbildungsbausteinen:

  • Meine Rolle, meine Aufgaben als…
  • Grundlagen der Kommunikation und Beratung
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Wahlpflicht zu Themen wie Gender/Diversity; Interkulturalität; Ziel- und Zeitmanagement; Visualisieren/Präsentieren
  • Lerntheoretische Grundlagen [nur für TutorInnen]
  • Didaktik und Methodik [nur für TutorInnen]