Call for Concepts: Studienstart

Der Start ins Studium - der Einstieg in die Hochschule entscheidet in hohem Maße darüber, wie die Studierenden an der Hochschule ankommen. Dabei geht es nicht nur um Informationen und Orientierung, sondern auch um die Entwicklung eines wissenschaftlichen Lernstils und die Integration in die Fachkultur, die Initiierung von Lerngruppen und insgesamt eines akademischen Lehr-Lernklimas. Gefragt sind Lehrkonzepte die den Studieneingang erleichtern und gestalten: Wie sehen diese Konzepte an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg aus und wie könnten sie aussehen? Die Beantwortung dieser Frage trägt zur Sicherung des individuellen Studienerfolgs bei und dient der nachhaltigen Hochschulentwicklung und der Profilbildung.

Die OVGU fördert mit dieser Ausschreibung Lehrkonzepte für einen erfolgreichen Start ins Studium. Insgesamt werden 3 x 1.500* € Preisgeld ausgelobt.
Teilnehmen können alle Lehrenden der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Die Konzepte sollten folgenden inhaltlichen Vergabekriterien entsprechen: Konzeption und Umsetzung von Lehrformaten unter konkreter Berücksichtigung des Studieneingangs, die den Übergang und den Einstieg in die akademischen Fachkulturen an der Hochschule begleiten und erleichtern und den Studierenden einen erfolgreichen Studienstart ermöglichen.

Alle eingereichten Konzepte, die den Vergabekriterien entsprechen, werden in der Schriftenreihe „Magdeburger Beiträge zur Hochschulentwicklung“ veröffentlicht.

Eine Jury bestimmt die Preisträger nach folgenden Bewertungsmaßstäben:

  • Fokus der Lehrkonzeption auf den Studieneinstieg: Das Konzept weist einen eindeutigen Bezug zur Zielgruppe der Studienanfänger auf.
  • Angemessenheit des Lehrkonzeptes: Das Konzept erleichtert den Einstieg in die Hochschule.
  • Umsetzbarkeit des Lehrkonzeptes: Das Lehrkonzept ist im Sommersemester 2016 oder Wintersmester 2016/17 umsetzbar.
  • Möglichkeit der Implementierung/Nachhaltigkeit: Das Konzept kann langfristig in den regulären Lehrkanon übernommen werden.
  • Transfergehalt: Das Konzept kann (in ähnlicher Form) auf andere Fakultäten/Bereiche übertragen werden.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Beschreibung der Inhalte und Ziele des Konzeptes gemäß den inhaltlichen Vergabekriterien auf max. 2-3 Seiten
  • Kurzer Projektplan max. 2 Seiten (Meilensteine und Finanzplan), *zweckgebundene Mittelverwendung

Das Einreichen der Konzepte ist bis zum 31.01.2016 entweder per Hauspost oder Mail möglich an:

HET LSA, Zschokkestraße 32, 39104 Magdeburg
fokuslehre@ovgu.de

Die prämierten Gewinnerkonzepte werden am Tag der Lehre am 22.06.2016 ausgelobt.